Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Finanzierung 

Welche öffentlichen Finanzierungshilfen gibt es?

Die öffentlichen Fördermittel sind schier unüberschaubar. Es tummelt sich eine ganze Reihe von Instituten, es gibt eine Vielzahl von Programmen, die die unterschiedlichsten Finanzierungsvorhaben unterstützen und fördern.

Die gängigsten Mittel dürften derzeit zur Verfügung gestellt werden von der NRW-Bank, der KfW-Bank und flankierende Unterstützung kommt häufig von der nordrhein-westfälischen Bürgschaftsbank. Über dieses Institut kann auch Eigenkapitalersatz, sog. Mezzanine-Kapital, beschafft werden. Letzteres übrigens nicht nur für große Unternehmen.

Auf jeden Fall ist es sinnvoll, den entsprechenden Spezialisten der Hausbank anzusprechen bzw. mit einzubeziehen. Denn das Procedere ist häufig sehr umständlich, sehr formal und auch langwierig. Bei öffentlichen Mitteln ist es also ratsam, ausreichend Vorlaufzeit einzuplanen bzw. über den entsprechend langen Atem zu verfügen.

Selbstverständlich begleiten wir unsere Mandanten gerade in diesem komplexen Bereich mit der Erarbeitung und Erstellung der entsprechenden Planungs- und Antragsunterlagen.