Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Investition 

Wie hoch sind die kalkulatorischen Abschreibungen?

Die kalkulatorischen Abschreibungen werden typischerweise so ermittelt, dass auf der einen Seite die Entwicklung der Wiederbeschaffungskosten eines Anlagegutes ermittelt wird, dem dann der voraussichtliche Veräußerungserlös der abzuschreibenden Maschine gegenübergestellt wird. Die Differenz dieser beiden Werte verteilt auf die unterstellte Nutzungsdauer im Betrieb stellt die kalkulatorische Abschreibung dar. Diese fließt dann, wie der Name ja sagt, in ihre Preiskalkulation ein.